Deutsche Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V.
Deutsche Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V.

Zielsetzungen und Aufgaben des Wissenschaftlichen Beirates

Der wissenschaftliche Beirat ist ein reines Beratungsgremium, das sich aus wissenschaftlich ausgewiesenen Fachleuten zusammensetzt. Die vornehmliche Aufgabe des wissenschaftlichen Beirates besteht darin, den Vorstand der DGSM fachlich über die inhaltliche Zielsetzung von Projekten und Veröffentlichungen der DGSM zu beraten und dem Vorstand entsprechende Vorschläge zu unterbreiten.

 

Ferner unterstützt der Beirat die DGSM bei allen Maßnahmen zur Erreichung einer breiten Öffentlichkeit. Angestrebt wird u.a. eine Vernetzung mit anderen Vereinigungen, die ähnliche Ziele anstreben, wie beispielsweise der Deutsche Marinebund. Die im Beirat vorhandene breitgefächerte Fachkompetenz soll der Nutzung gemeinsamer Ressourcen dienen, was sich vor allem auch in der Unterstützung bei der Kooperation von Veranstaltungen zeigen soll.

 

Der Beirat unterstützt die  Regionalleiter der DGSM auf Wunsch fachlich mit Rat und Tat bei ihren jeweiligen regionalen Veranstaltungen.

 

Der wissenschaftliche Beirat wird künftig ebenfalls an der fachlichen Beratung für die Inhalte von SCHIFF CLASSIC tätig werden, um den wissenschaftlichen Aspekt dieser Zeitschrift zu unterstreichen. Der komplette Beirat wird entsprechend auch im Impressum von SCHIFF CLASSIC Erwähnung finden.

 

Mindestens einmal jährlich trifft sich der wissenschaftliche Beirat persönlich. Ansonsten findet die Kooperation vorwiegend auf virtueller Basis statt (telefonisch oder auf elektronischem Weg).

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V.