Deutsche Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V.
Deutsche Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V.

Geschichte der Navigation

Kreiselkompaß / Foto: Satu Panzner

Navigare necesse est - einer der wohl am häufigsten gebrauchten Zitate im Zusammenhang mit der Seefahrt.

Seefahrt allein ist über tausende Jahre alt - doch handelte es sich lange Zeit lediglich um eine Küsten- bzw. Binnenschifffahrt. Eine Fahrt über die Meere von Küste zu Küste ist für die "zivilisierte" Welt erst seit einigen Jahrhunderten möglich, während sie bei den nativen Völkern bereits lange zuvor möglich gewesen ist. Denken wir nur an die Knotenkarten aus Bambus, die eine Sternennavigation ermöglichten, die keinen Kompass und keinen Chronometer benötigten.

 

 

Satu Panzner

 

Falls Sie uns Beiträge zu dieser oder einer anderen Kategorie beisteuern möchten, so senden Sie uns bitte Ihre kurzen unformattierten Texte an


webmaster@schiffahrtsgeschichte.de

 

Herzlichen Dank vorab.

 

Hier finden Sie uns:

Deutsche Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V. (DGSM)


Gero Hesse

Brucknerstraße 29

53844 Troisdorf

Tel: 02241/80 35 39

Fax: 02241/80 35 40

mobil: 0173/296 32 57

 

E-Mail: geschaeftsfuehrer@

schiffahrtsgeschichte.de

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an:
02241/80 35 39
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Virtuelles Büro - immer offen ;-)

Aufnahmeantrag als pdf.-Dokument zum Herunterladen
Aufnahmeantrag DGSM - Stand 11-2016.pdf
PDF-Dokument [331.1 KB]
Aufnahmeantrag als Word-Dokument zum Editieren
Aufnahmeantrag DGSM - Stand 11-2016.docx
Microsoft Word-Dokument [15.9 KB]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e.V.